Domain täuschungsbilder.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt täuschungsbilder.de um. Sind Sie am Kauf der Domain täuschungsbilder.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Ifrs Visuell Gebunden:

Ifrs Visuell  Gebunden
Ifrs Visuell Gebunden

Der bewährte Band bietet einen leicht verständlichen Zugang zu den zunehmend komplexer werdenden Standards und ermöglicht eine vertiefende Einarbeitung in die wesentlichen Regelungsinhalte. Zunächst werden die Zusammenhänge zwischen den Posten des Jahresabschlusses und den einschlägigen IFRS in Übersichten aufgezeigt. Danach folgen strukturierte Darstellungen der IFRS und die Interpretationen des IFRIC. Neu in der 9. Auflage: Änderungen an IAS 1 IAS 16 IAS 37 IFRS 17 Änderungen an IFRS 16: Covid-19-bezogene Mietkonzessionen Reform der Referenzzinssätze (IBOR) - Phase 1 & Phase 2 Jährliche Verbesserungen (Annual Improvements Project - Cycle 2018-2020) Mit Downloadmaterial auf myBook+.

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
Crr Visuell  Gebunden
Crr Visuell Gebunden

Nach Inkrafttreten der CRR/CRD IV war es Aufgabe der Europäischen Bankenaufsicht bindende Regulierungs- und Durchführungsstandards auszuarbeiten sowie weitere Leitlinien und Empfehlungen zu erlassen die die Aufsichtsanforderungen konkretisieren und auslegen. Die CRR umfasst insbesondere Regelungen zu den Bestandteilen der Eigenmittel Eigenmittelanforderungen Großkrediten Berichterstattung zur Liquidität Verschuldung und Offenlegung darüber hinaus sind komplexe Übergangsvorschriften enthalten. In die 3. Auflage sind die CRD V und die Überarbeitungen der CRR eingeflossen. Berücksichtigt sind auch die von der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) erlassenen Technical Standards. Der Band bietet einen schnellen Zugriff auf das komplexe Regelwerk und Hilfestellung bei der Anwendung der Aufsichtsanforderungen.

Preis: 49.95 € | Versand*: 0.00 €
Ifrs-Handbuch  Gebunden
Ifrs-Handbuch Gebunden

Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Handbuchs berücksichtigt die neuesten Entwicklungen bei den International Reporting Standards (IFRS). Verständlich und an den Bedürfnissen des Praktikers orientiert wird neben dem Rahmenkonzept das gesamte IFRS-Normenwerk erläutert: Von den Vorschriften zur Auswahl von Ansatz- und Bewertungsmethoden über Bilanzierung Konsolidierung Ausweis in Berichtsinstrumenten und Zwischenberichterstattung bis zur erstmaligen Anwendung von IFRS. Übersichten Tabellen und praktische Beispiele bieten eine schnelle und sichere Orientierung. Hervorzuheben ist vor allem die Kommentierung der zuletzt bekannt gegebenen Neuerungen in folgenden Standards einschließlich aktuell diskutierter Entwicklungen: Anwendung und Änderung von Rechnungslegungsmethoden Schätzungen und Fehler (IAS 8) Änderungen der Definition eines Geschäftsbetriebs (IFRS 3) Tatsächliche und latente Ertragsteuern inkl. Pillar II (IAS 12) Finanzielle Vermögenswerte/Verbindlichkeiten - Finanzinstrumente inkl. Power Purchase Agreements (IFRS 9) Bilanzierung von Covid-19-bezogenen Mietkonzessionen (IFRS 16) Neu aufgenommen : Abgrenzungsfragen bei Versicherungsverträgen (IFRS 17) Berücksichtigt alle Änderungen die für die IFRS-Konzernabschlüsse 2023 und 2024 relevant sind.

Preis: 219.00 € | Versand*: 0.00 €
Ifrs-Handbuch  Gebunden
Ifrs-Handbuch Gebunden

Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Handbuchs berücksichtigt die neuesten Entwicklungen bei den International Reporting Standards (IFRS). Verständlich und an den Bedürfnissen des Praktikers orientiert wird das gesamte IFRS-Normwerk erläutert: Von den geltenden internationalen Normen und den Rechnungslegungsmethoden über Bilanzie-rung Konsolidierung Berichtsinstrumente und Zwischenberichterstattung bis zur erstmaligen Anwendung von IFRS. Über-sichten Tabellen und praktische Beispiele bieten eine schnelle und sichere Orientierung. Berücksichtigt u.a. die zuletzt bekannt gegebenen Neuerungen in folgenden Standards:-Anteilsbasierte Vergütungen (IFRS 2)-Finanzinstrumente (IFRS 9)-Erlöse aus Verträgen mit Kunden (IFRS 15)-Leasingverhältnisse (IFRS 16)-Leistungen an Arbeitnehmer (IAS 19)-Anteile an assoziierte Unternehmen (IAS 28)-Biologische Vermögenswerte und landwirtschaftliche Erzeugnisse (IAS 41)Behandelt auch die neu überarbeitete Fassung des Rahmenkonzepts 2018. -Rechtsstand 1.4.2019-Berücksichtigt alle Änderungen die für die IFRS-Jahresabschlüsse 2018 und 2019 relevant werden insbesondere den geänderten Leasing-Standard IFRS 16.

Preis: 179.00 € | Versand*: 0.00 €

Wann braucht man IFRS?

Wann braucht man IFRS? IFRS (International Financial Reporting Standards) werden in erster Linie von börsennotierten Unternehmen b...

Wann braucht man IFRS? IFRS (International Financial Reporting Standards) werden in erster Linie von börsennotierten Unternehmen benötigt, die an internationalen Märkten tätig sind oder Investoren aus verschiedenen Ländern anziehen möchten. Sie werden auch von Unternehmen benötigt, die eine bessere Vergleichbarkeit ihrer Finanzinformationen mit anderen Unternehmen weltweit erreichen möchten. Darüber hinaus können Regierungen IFRS für die Berichterstattung von staatlichen Unternehmen oder für die Einhaltung von internationalen Standards in bestimmten Branchen vorschreiben. Schließlich können Unternehmen, die sich auf eine internationale Expansion vorbereiten, von der Anwendung der IFRS profitieren, um ihre Finanzberichterstattung global auszurichten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Regulatorisch International Finanzberichterstattung Konzernabschluss Kapitalmarkt Vergleichbarkeit Transparenz Compliance Konzern Rechnungslegung

Wann ist IFRS anzuwenden?

IFRS (International Financial Reporting Standards) sind international anerkannte Rechnungslegungsstandards, die von der Internatio...

IFRS (International Financial Reporting Standards) sind international anerkannte Rechnungslegungsstandards, die von der International Accounting Standards Board (IASB) herausgegeben werden. IFRS sind verpflichtend für die Erstellung von Abschlüssen von börsennotierten Unternehmen in vielen Ländern weltweit, einschließlich der EU. Unternehmen müssen IFRS anwenden, wenn sie an einer Börse notiert sind oder wenn sie sich dazu entscheiden, ihre Abschlüsse nach internationalen Standards zu erstellen, um die Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Finanzberichterstattung zu verbessern. Die Anwendung von IFRS hilft Unternehmen, Investoren und anderen Interessengruppen, die finanzielle Leistung und Position eines Unternehmens besser zu verstehen und zu bewerten. Letztendlich trägt die Anwendung von IFRS zur Stärkung des Vertrauens in die Finanzmärkte bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Anwendung Bilanzierung Regelungen Rechnungslegung Unternehmen Vorschriften International Finanzberichterstattung Standard Verpflichtung

Für wen gilt IFRS?

IFRS (International Financial Reporting Standards) gelten für Unternehmen, die ihre Abschlüsse nach internationalen Rechnungslegun...

IFRS (International Financial Reporting Standards) gelten für Unternehmen, die ihre Abschlüsse nach internationalen Rechnungslegungsstandards erstellen möchten. Dies betrifft insbesondere börsennotierte Unternehmen, da sie oft international tätig sind und Investoren aus verschiedenen Ländern haben. Darüber hinaus können auch andere Unternehmen, die international agieren oder ihre Glaubwürdigkeit und Transparenz verbessern möchten, freiwillig IFRS anwenden. Insgesamt sind die IFRS darauf ausgerichtet, die Vergleichbarkeit und Verständlichkeit von Abschlüssen zu verbessern und somit das Vertrauen der Investoren und Stakeholder in die Finanzberichterstattung zu stärken. Letztendlich ist die Anwendung von IFRS jedoch von den gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes abhängig.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Anleger Banken Regulierungsbehörden Investoren Analysten Finanzamt Bilanzierung Rechnungslegung Internationale Rechnungslegung

Wann Bilanzierung nach IFRS?

Die Bilanzierung nach IFRS (International Financial Reporting Standards) ist für Unternehmen verpflichtend, die entweder an einer...

Die Bilanzierung nach IFRS (International Financial Reporting Standards) ist für Unternehmen verpflichtend, die entweder an einer Börse notiert sind oder internationale Investoren anziehen möchten. Diese Standards werden von der International Accounting Standards Board (IASB) festgelegt und sind darauf ausgerichtet, eine konsistente und transparente Berichterstattung über die finanzielle Lage eines Unternehmens zu gewährleisten. Unternehmen müssen die IFRS anwenden, wenn sie ihre Konzernabschlüsse erstellen, um sicherzustellen, dass sie international anerkannte Rechnungslegungsstandards einhalten. Die Einhaltung der IFRS ermöglicht es Unternehmen, ihre Finanzinformationen besser vergleichbar zu machen und das Vertrauen von Investoren und anderen Interessengruppen zu stärken. Insgesamt tragen die IFRS dazu bei, die Transparenz und Glaubwürdigkeit der Finanzberichterstattung zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zeitpunkt Vorschrift Unternehmen Rechnungslegung Standards Regelungen Anwendung Berichterstattung Transparenz Vergleichbarkeit

Ifrs Praxishandbuch  Gebunden
Ifrs Praxishandbuch Gebunden

Vorteile mit vielen Fallbeispielen und anschaulichen Grafiken inklusive IFRS für kleine Unternehmen die aktuellen Anhang-Checklisten auch zum Download Zum WerkDieses Buch bringt dem fachkundigen Leser die komplexe Materie der Internationalen Rechnungslegung praxisnah und leicht verständlich näher. Aufgrund seiner Praxisorientierung ist es eine wertvolle Hilfe bei der täglichen Arbeit mit IFRS.Zugleich lässt sich dieses Handbuch auch als Konzernbilanzierungsrichtlinie einsetzen da es an die unternehmensspezifischen Anforderungen angepasst werden kann.Zur NeuauflageGegenstand der diesjährigen fachlichen Aktualisierung ist insbesondere die Ergänzung um praxisrelevante Themen und Beispiele z.B. der Bereich Bilanzierung von ERP Software und Customizing Aufwendungen bei Cloud Computing (SaaS) sowie die Bilanzierung von Reverse-Factoring-Transaktionen.Darüber hinaus wurden alle Änderungen aus diversen punktuellen Standardanpassungen eingearbeitet und der Abschnitt aktuelle Entwicklungen beispielsweise um ESG Aspekte auf die Rechnungslegung nach IFRS erweitert.ZielgruppeFür Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen die entweder die internationale Rechnungslegungsvorschriften bereits anwenden oder auf die IFRS umstellen wollen: von der Bilanzbuchhaltung bis zur Geschäftsleitung.

Preis: 129.00 € | Versand*: 0.00 €
Ifrs - Norbert Lüdenbach  Gebunden
Ifrs - Norbert Lüdenbach Gebunden

Das Standardwerk von Dr. Norbert Lüdenbach bietet eine umfassende praxisorientierte und leicht verständliche Einführung in die IFRS-Rechnungslegung. Aus dem inzwischen über 4.000 Seiten umfassenden Regelwerk der IFRS wurden dafür die zentralen Themen ausgewählt. An geeigneter Stelle werden Vergleiche zum HGB gezogen. Besonders hilfreich sind die Praxisbeispiele mit Anwendungshinweisen Buchungsbeispiele Fragen und Antworten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden pro Kapitel sowie Online-Aufgaben. Für Unternehmen deren Berater:innen und alle im Rechnungswesen Tätigen die von der Expertise und didaktischen Erfahrung des Autors profitieren wollen ist das Buch bestens geeignet. Ebenso zur kompakten Vorbereitung auf Prüfungen und Berufsexamina. Inhalte: Umsatzrealisierung nach IFRS 15 Leasingbilanzierung nach IFRS 16 Rückstellungen und Verbindlichkeiten Konzernabschluss bspw. Kaufpreisallokation und goodwill Bilanzierung von Finanzinstrumenten Neu in der 10. Auflage: Auswirkungen der Klimakrise auf den IFRS-Abschluss insbesondere den Anhang Neue Gliederungsvorgaben für die Erfolgsrechnung nach angekündigtem IFRS 18 Bilanzierung von Krypto-Währungen und anderen Kryptoassets Neue Vorgaben in IAS 12 zur Steuerlatenzrechnung bei Zugang von Vermögenswerten oder Schulden (initial recognition) und bei internationaler Mindestbesteuerung (Pillar 2) Neue Abgrenzung zwischen retrospektiver Methodenänderung und prospektiver Schätzungsänderung in IAS 8 Neue Kriterien zur Abgrenzung kurs- und langfristiger Schulden bei Kreditauflagen (covenants) Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+: Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte E-Book direkt online lesen im Browser Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
Isa Visuell - Holger Wirtz  Gebunden
Isa Visuell - Holger Wirtz Gebunden

Strukturierte Visualisierung aller vom IAASB im Handbook 2016-2017 veröffentlichten gültigen ISA für die Prüfung von Abschlüssen. Die übersichtliche grafische Aufbereitung vereinfacht die Arbeit mit den internationalen Prüfungsstandards und ermöglicht den Fokus auf die jeweils relevanten Inhalte.

Preis: 54.00 € | Versand*: 0.00 €
Goa Visuell - Holger Wirtz  Gebunden
Goa Visuell - Holger Wirtz Gebunden

Die vom IDW festgestellten deutschen GoA also die übersetzten und ggf. noch für Deutschland modifizierten International Standards on Auditing (ISA [DE]) und die in bestimmten Bereichen weiterhin bestehenden IDW Prüfungsstandards legen die Berufsauffassung der Wirtschaftsprüfer zu fachlichen Fragen der Abschlussprüfung dar und tragen zu ihrer Entwicklung bei. Das Buch GoA visuell 2. Auflage vereinfacht die Arbeit mit den Verlautbarungen erheblich: Alle 42 für die Abschlussprüfung relevanten Verlautbarungen werden in ihrer aktuellsten Fassung ausführlich und strukturiert visualisiert. Damit kann sich der Leser einen schnellen Überblick über den Aufbau des jeweiligen Standards verschaffen und seinen Fokus auf die für ihn und die jeweilige Prüfungssituation wesentlichen Inhalte lenken. Jeder visualisierten Verlautbarung ist eine Einleitungsseite vorangestellt die eine kurze Zusammenfassung in Textform mit zusätzlichen Verweisen auf die zugehörigen internationalen Standards (ISA) sowie die inhaltlich verbundenen ISA [DE] und IDW Standards (Prüfungsstandards und Rechnungslegungsstandards) enthält. Dieses Werk ist als praktische Ergänzung zur Fachliteratur und zu den vom IDW Verlag veröffentlichten IDW Verlautbarungen gedacht. Das Querformat unterstützt die übersichtliche Darstellung - der Leser hat auf einen Blick alle relevanten Informationen vor Augen.

Preis: 59.00 € | Versand*: 0.00 €

Wann Konzernabschluss nach IFRS?

Der Konzernabschluss nach IFRS wird in der Regel von Unternehmen erstellt, die an internationalen Kapitalmärkten tätig sind oder b...

Der Konzernabschluss nach IFRS wird in der Regel von Unternehmen erstellt, die an internationalen Kapitalmärkten tätig sind oder börsennotiert sind. Die IFRS (International Financial Reporting Standards) sind international anerkannte Rechnungslegungsstandards, die eine einheitliche und transparente Darstellung der Finanzinformationen gewährleisten sollen. Unternehmen, die nach IFRS bilanzieren, müssen ihre Konzernabschlüsse gemäß den Vorschriften und Richtlinien dieser Standards erstellen. Dies ermöglicht es Investoren, die Finanzlage und Performance des Unternehmens besser zu verstehen und zu vergleichen. Unternehmen entscheiden sich oft für die Erstellung eines Konzernabschlusses nach IFRS, um ihre Glaubwürdigkeit und Transparenz zu erhöhen und den Zugang zu internationalen Kapitalmärkten zu erleichtern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zeitpunkt Konzern Abschluss IFRS Regelungen Vorschriften Berichterstattung Bilanzierung Transparenz Compliance

Wann Abschluss nach IFRS?

Der Abschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) wird von Unternehmen erstellt, die entweder börsennotiert si...

Der Abschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) wird von Unternehmen erstellt, die entweder börsennotiert sind, international tätig sind oder sich freiwillig dazu entscheiden, diese Standards anzuwenden. Die Entscheidung, wann ein Unternehmen seinen Abschluss nach IFRS erstellt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Rechtsprechung des Landes, in dem das Unternehmen ansässig ist, den Anforderungen der Investoren oder den regulatorischen Vorgaben. In der Regel müssen Unternehmen, die nach IFRS berichten, ihre Abschlüsse jährlich erstellen. Es ist wichtig, dass Unternehmen die jeweiligen Fristen und Anforderungen für die Erstellung ihres Abschlusses nach IFRS genau kennen und einhalten, um die Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Finanzinformationen sicherzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Timing Standards Reporting Requirements Accounting Regulations Compliance Deadlines Financial Statements

Wann HGB wann IFRS?

Die Entscheidung, ob ein Unternehmen nach HGB oder IFRS bilanzieren sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen kann di...

Die Entscheidung, ob ein Unternehmen nach HGB oder IFRS bilanzieren sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen kann die Rechtsform des Unternehmens eine Rolle spielen, da bestimmte Rechtsformen gesetzlich zur Anwendung von HGB verpflichtet sind. Des Weiteren kann die internationale Ausrichtung des Unternehmens eine Rolle spielen, da IFRS in vielen Ländern als international anerkannter Standard gilt. Auch die Größe und Komplexität des Unternehmens sowie die Bedürfnisse der Stakeholder können bei der Entscheidung eine Rolle spielen. Letztendlich sollte die Wahl des Bilanzierungsstandards sorgfältig abgewogen werden, um den Anforderungen des Unternehmens am besten gerecht zu werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gewinn Umsatz Vermögen Schulden Eigenkapital Dividende Investitionen Steuern Währung

Wer kann nach IFRS bilanzieren?

Nach IFRS können Unternehmen bilanzieren, die entweder an einer Börse notiert sind oder sich dazu entscheiden, ihre Abschlüsse nac...

Nach IFRS können Unternehmen bilanzieren, die entweder an einer Börse notiert sind oder sich dazu entscheiden, ihre Abschlüsse nach internationalen Rechnungslegungsstandards zu erstellen. Dies betrifft in erster Linie kapitalmarktorientierte Unternehmen, die eine hohe Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Finanzberichte sicherstellen müssen. Darüber hinaus können auch Unternehmen, die keine kapitalmarktorientierten Pflichten haben, freiwillig nach IFRS bilanzieren, um ihre Glaubwürdigkeit und Attraktivität für Investoren zu steigern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Anwendung von IFRS in einigen Ländern gesetzlich vorgeschrieben ist, während in anderen Ländern die Wahl zwischen IFRS und nationalen Rechnungslegungsstandards besteht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Unternehmen Konzerne Kapitalgesellschaften Banken Versicherungen Konzernabschluss Rechnungslegung Abschlussprüfer Bilanzierung Standards

Ifrs Kompakt - Torsten Wengel  Gebunden
Ifrs Kompakt - Torsten Wengel Gebunden

Das Buch ermöglicht dem Leser die IFRS in kürzester Zeit zu verstehen. Die in Deutschland geltenden Rechnungslegungsvorschriften sind im HGB geregelt und haben die Aufgabe insbesondere beim Einzelabschluss die Gläubiger zu schützen. Hierzu wird unter Berücksichtigung der Kapitalerhaltung und dem Vorsichtsprinzip ein dem Unternehmen entziehbarer ausschüttungsfähiger Gewinn ermittelt. Bei der IAS/IFRS-Bilanzierung hingegen steht der Anlegerschutz der Eigen- und Fremdkapitalgeber im Vordergrund verbunden mit der Vermittlung eines hohen Informationsvolumens um den Investoren entscheidungsnützliche Informationen für ihre Anlageentscheidungen zu geben. Dies führt im Vergleich zum Handelsrecht dazu dass das Vorsichtsprinzip im IAS/IFRS-Abschluss eine nachrangigere Bedeutung aufweist der Periodisierungsgrundsatz dagegen stark betont ist.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Kompakt & Visuell Architektur - Jonathan Glancey  Gebunden
Kompakt & Visuell Architektur - Jonathan Glancey Gebunden

Das kompakte Buch aus der beliebten Reihe Kompakt & Visuell von Fachjournalist und Autor Jonathan Glancey bietet einen fachlich überzeugenden und leicht verständlichen Überblick über die faszinierende Geschichte der Architektur weltweit. Durch sein handliches Format eignet es sich ideal zum Mitnehmen und ist Nachschlagewerk und Einführung in einem. Zu jeder Epoche der Architekturgeschichte geordnet nach Kulturkreisen und Zeitabschnitten werden einleitend die jeweils zentralen Merkmale formalen Prinzipien und relevanten Stile erläutert. Darüber hinaus werden über 450 Profile bedeutender Bauwerke in Bezug auf ihre Entstehung Bauweise und -materialen detailliert beschrieben sowie 20 ausgewählte Gebäude in digitalen 3-D-Aufrissmodellen porträtiert. Sonderkästen und Zeitleisten informieren über berühmte Architekten und Bauherren sowie historische Ereignisse oder liefern vertiefendes Hintergrundwissen - etwa zur Infrastruktur alter Inka-Städte.Modern & aktuell - so präsentieren sich die Titel der Reihe Kompakt & Visuell nach dem erfolgreichen Relaunch. Die Reihengestaltung überzeugt durch moderne Cover und auch das Schriftbild wurde aufgefrischt und sorgt für noch bessere Lesbarkeit und Strukturierung der interessanten Inhalte. Diese wurden ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht. Zudem beeindruckt das Buch durch eine edle Ausstattung mit goldener Mattfolie und einem stabilen Flexi-Einband.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
International Financial Reporting Standards Ifrs  Gebunden
International Financial Reporting Standards Ifrs Gebunden

International Financial Reporting Standards IFRS Die 17. Auflage der IDW Textausgabe IFRS enthält den konsolidierten Text aller in Europäisches Recht übernommenen neuen oder geänderten Standards und Interpretationen des IASB. Die Neuerungen gegenüber der 16. Auflage betreffen: - den International Accounting Standard (IAS) 1 Darstellung des Abschlusses mit neuen Regelungen zur Einstufung von Schulden als kurz- oder langfristig und langfristigen Schulden mit Nebenbedingungen. - den International Financial Reporting Standard (IFRS) 16 Leasingverhältnisse welcher nun Regelungen zur Bilanzierung von Leasingverbindlichkeiten im Rahmen einer Sale-and Leaseback-Transaktion enthält. - Eine Änderung von IAS 12 Ertragsteuern um den bilanzierenden Unternehmen mit Blick auf die bevorstehende Umsetzung der OECD-Modellregeln (Pillar Two) eine Erleichterung beider Bilanzierung und Angabe der daraus resultierenden latenten Steuern zu bieten. Die 17. Auflage der IDW Textausgabe der IFRS berücksichtigt zudem die Verordnung (EU) 2023/1803 der Kommission vom 13. August 2023 mit der die in EU-Recht übernommenen IRFS einer redaktionellen Generalüberholung unterzogen wurden. Alle Vorteile der IDW Textausgabe der IFRS auf einen Blick: - Aktuelle konsolidierte Fassung der amtlichen EU-IFRS (inkl. EU-Verordnungen und Kommentaren) - Synoptische Darstellung Englisch-Deutsch - Kompaktes handliches Buchformat - Zugang zur umfangreichen IFRS Digitalen Bibliothek Diese beinhaltet: - IDW Textausgabe IFRS online 8mit laufenden Aktualisierungen) - WPg-Beiträge zur internationalen Rechnungslegung - IDW Verlautbarungen zu den IFRS - WP-Handbuch: Überblick über die IFRS-Rechnungslegung

Preis: 87.00 € | Versand*: 0.00 €
Rechnungslegung Nach Hgb Und Ifrs  Gebunden
Rechnungslegung Nach Hgb Und Ifrs Gebunden

Beide Rechnungslegungssysteme in einem Band. Ergänzende Themen: Einführung in Rechnungslegung und Bilanzrecht fehlerhafte Bilanzen und Haftung für fehlerhafte Jahresabschlüsse.

Preis: 199.95 € | Versand*: 0.00 €

Was versteht man unter IFRS?

IFRS steht für International Financial Reporting Standards und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der Internat...

IFRS steht für International Financial Reporting Standards und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der International Accounting Standards Board (IASB) entwickelt werden. Sie dienen als einheitliche Grundlage für die Erstellung von Finanzberichten in Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Anwendung von IFRS soll die Vergleichbarkeit und Transparenz von Finanzinformationen verbessern und Investoren sowie anderen Interessengruppen eine bessere Grundlage für Entscheidungen bieten. Unternehmen, die an internationalen Märkten tätig sind oder an der Börse notiert sind, sind oft verpflichtet, ihre Finanzberichte nach IFRS zu erstellen. Insgesamt zielen die IFRS darauf ab, die Qualität, Konsistenz und Verständlichkeit von Finanzberichten zu erhöhen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Accounting Standards International Financial Reporting Framework Regulations Consistency Transparency Harmonization

Wann muss IFRS angewendet werden?

IFRS müssen von Unternehmen angewendet werden, die an einer geregelten Börse notiert sind und somit der Verpflichtung zur Einhaltu...

IFRS müssen von Unternehmen angewendet werden, die an einer geregelten Börse notiert sind und somit der Verpflichtung zur Einhaltung internationaler Rechnungslegungsstandards unterliegen. Darüber hinaus können Unternehmen freiwillig entscheiden, IFRS anstelle nationaler Rechnungslegungsstandards anzuwenden, um ihre Finanzberichterstattung international vergleichbarer zu gestalten. Die Anwendung von IFRS ist in vielen Ländern gesetzlich vorgeschrieben, um die Transparenz und Vergleichbarkeit von Finanzinformationen zu verbessern. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die spezifischen Anforderungen von IFRS erfüllen, um die Genauigkeit und Zuverlässigkeit ihrer Finanzberichte zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Criteria Companies Reporting Standards Regulations Financial International Compliance Mandatory Adoption Threshold

Was bedeutet die Abkürzung IFRS?

IFRS steht für "International Financial Reporting Standards" und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der Intern...

IFRS steht für "International Financial Reporting Standards" und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der International Accounting Standards Board (IASB) entwickelt werden. Sie dienen als einheitlicher Rahmen für die Erstellung von Finanzberichten von Unternehmen auf der ganzen Welt. IFRS zielen darauf ab, die Vergleichbarkeit, Transparenz und Verlässlichkeit von Finanzinformationen zu verbessern. Sie werden von vielen Ländern als Grundlage für die Erstellung ihrer eigenen Rechnungslegungsvorschriften verwendet. Unternehmen, die an internationalen Märkten tätig sind oder investieren, müssen oft nach IFRS berichten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechnung Finanzen Internationale Rechnungslegung Standards Buchhaltung Reporting Konzern Anpassung

Wann Abschluss nach HGB und IFRS?

Wann Abschluss nach HGB und IFRS? Der Abschluss nach HGB (Handelsgesetzbuch) wird in Deutschland von Unternehmen erstellt, die na...

Wann Abschluss nach HGB und IFRS? Der Abschluss nach HGB (Handelsgesetzbuch) wird in Deutschland von Unternehmen erstellt, die nach deutschem Recht geführt werden. Er dient vor allem der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und der Informationsbereitstellung für Gläubiger, Investoren und andere Stakeholder. Der Abschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) hingegen wird von Unternehmen erstellt, die international tätig sind oder an internationalen Kapitalmärkten agieren. Er folgt einem globalen Standard und ermöglicht eine bessere Vergleichbarkeit der Finanzinformationen über Ländergrenzen hinweg. In der Praxis kann ein Unternehmen sowohl einen Abschluss nach HGB als auch nach IFRS erstellen, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei werden die jeweiligen Vorschriften und Regelungen der beiden Rechnungslegungsstandards berücksichtigt. Die Entscheidung, ob ein Unternehmen seinen Abschluss nach HGB oder IFRS erstellt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Unternehmensgröße, der internationalen Ausrichtung, den Kapitalgebern und den gesetzlichen Vorschriften, die für das Unternehmen gelten. Letztendlich ist es wichtig,

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Timing Bilanzierung Vergleich Regelungen Vorschriften Unterschiede Rechnungslegung Abschlussprüfung Konvergenz Harmonisierung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.